Smartphone Weblog Neuigkeiten aus der Welt der Smartphones

Review Apple iPhone 5 SE

Das iPhone 5 SE ist wohl unter den Smartphones, das, was man bei Autos einen Wolf im Schafspelz nenne würde. Die Technik des 6er iPhones im Gehäuse des 5ers. Im Folgenden wollen wir uns das Gerät einmal genauer im Detail anschauen.iphone-658842_960_720

Das Display

Apple verwendet für das iPhone 5 SE ein vier Zoll großes Retina Display. Es zeichnet sich durch eine hohe Blickwinkelstabilität und klare Farben aus. Im Vergleich zu den Nachfolgern von Apple muss man bei dem iPhone 5 SE aber einige Rückschritte in Kauf nehmen.

Die Kamera

Die Rückkamera des iPhone 5 SE hat 12 Megapixel. Die Frontkamera hat hingegen nur 1,2 Megapixel. Bei der Kamera hat Apple bereits aufgerüstet. Die Aufnahmen können sich sehen lassen. Die Selfiekamera bleibt hingegen eher schwach. Dafür ermöglicht Apple seinen Nutzern nun die Videoaufnahme in 4K-Qualität.

Die Leistung – Der Prozessor

Das iPhone 5 SE arbeitet mit dem leistungsstärksten Prozessor den Apple je verbaut hat. Der A9 Chip mit 64‑Bit Architektur hat einen integrierten M9 Motion Coprozessor. Die zwei GB Arbeitsspeicher unterstützen die schnelle Geschwindigkeit des Prozessors und sorgen für eine gute Perfomance. Damit ist das Gerät sehr schnell und vielseitig einsetzbar.

Die Leistung – Der Speicher

Apple verzichtet weiterhin auf die Integrierbarkeit einer Speicherkarte. Somit müssen die Nutzer wieder zu einer größeren Speichervariante greifen, um alle Daten auf dem Gerät sichern und nutzen zu können. Das iPhone 5 SE ist mit einer 16 GB und einem 64 GB großen Speicher erhältlich.

Der Akku

Der Akku stellt bei Apple immer wieder ein Problem dar. Oft fehlt es ihm an Leistung. Das iPhone 5 SE hat eine Kapazität von 1.642 mAh. Das ist sehr gering, wenn man einmal auf die Akkukapazitäten der anderen Hersteller schaut. Der Akku macht bereits nach einigen Stunden intensiver Nutzung schlapp.

Das Design

Äußerlich hat sich das Design des iPhone 5 SE kaum verändert. Das Gerät liegt nun besser in der Hand. Hinsichtlich der Farbvarianten gab es es kleine Änderungen. Das iPhone 5 SE ist nun in den Farben Silber, Gold, Spacegrau und Roségold erhältlich.

Für wen ist das Gerät geeignet?

Das iPhone 5 SE ist auf jeden Fall für alle Apple Fans geeignet. Ansonsten eignet es sich aber auch gut als Einsteigermodell und Smartphonekenner. Die Funktionen sind überseitlich und die Leistung ist gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation

Wenn Sie diese Web-Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie den Gebrauch von Cookies. Weitere Informationen

Diese Web-Seite benötigt Cookies, um ein bestmögliches Browsing-Erlebnis zu gewährleisten. Falls Sie diese Web-Seite weiterhin benutzen, ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder falls Sie auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich damit einverstanden.

Close